chemnitz

Positionspapier: Alarmstufe ROT – Sächsischer Clubkultur droht Pleitewelle

17. Mai 2020 Pressemitteilung

Die Interessensvertretungen der Clubs- und Spielstätten in Leipzig, Dresden und Chemnitz veröffentlichen ein gemeinsames Positionspapier zur Lage derselben in der mittlerweile achten Woche der Corona-Krise. Eine Zusammenfassung findet sich weiter unten. Das Positionspapier wurde zusammen mit dem Notfallplan für die sächsische Musikwirtschaft – ein gemeinsamer Aufruf – veröffentlicht: Akteure der sächsischen Musikszene stellen in dem Notfallplan umfassend dar, wie auf die aktuellen Auswirkungen reagiert werden sollte, um das Schlimmste zu verhindern. Zusammenfassung Kein Ende in Sicht Clubs und Livemusikspielstätten gehörtenweiterlesen