Zusammenschluss von Leipziger Musikclubs und Livemusikspielstätten

Meilenstein: Der Deutsche Bundestag forderte heute die Bundesregierung auf Clubs und Livemusikspielstätten in der Bundesgesetzgebung als Orte der Kultur einzustufen.

7. Mai 2021 Allgemein, Neuigkeiten

Wir feiern! Mit dieser Entscheidung würden Clubs und Livemusikspielstätten baurechtlich nicht mehr als Vergnügungsstätten wie z.B. Bordelle, Spielhallen, Sex-Kinos gleichgesetzt werden. Stattdessen würden sie als “Anlagen kultureller Zwecke” wie auch Opern oder Theater gelten. Wir feiern diesen Meilenstein, weil damit nach vielen Jahrzehnten eine überholte Sichtweise im Baurecht modernisiert wird, die Clubs als das anerkennt, was sie wirklich sind: schützenswerte, vielfältige und förderungswürdige Kulturorte. Besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Parlamentarischen Clubforums, #clubsAREculture und der LiveMusikKommission, die seit Zeit daraufweiterlesen

Club-Soliticket: Uns gibt es immer noch – dank eurer Spenden!

2. Mai 2021 Neuigkeiten

Rund 153.000 € sind allein über den Kauf der Club-Solitickets zusammengekommen! Nochmals ganz herzlichen Dank dafür im Namen unserer Mitglieder für 8.056 gekaufte Club-Solitickets (2.369 x 10 € und 5.687 x 25 € Tickets). Aber was ist mit den Spendengeldern passiert? Das möchten wir euch im Folgenden erläutern:  Die ca. 8.000 Club-Solitickets entsprechen einer Summe von 152.721,86 € (nach Steuern und Gebühren).  Diese enorme Summe haben wir im Kreise der beteiligten Clubs- und Spielstätten im LiveKommbinat Leipzig zweigeteilt: Für akute Hilfen wegen coronabedingter Einnahmeausfälle und zur Abwendung von Schließungen haben wir für alle beteiligten Mitglieder einen „Notfalltopf“ von 70.000 € gebildet. Die andere Hälfte haben wir unter allen beteiligten Clubs und Spielstätten aufgeteilt und direktweiterlesen

Positionspapier der Freien Sächsischen Kultur- und Kreativszene zum Gesetzesentwurf des Bundestages zum Infektionsschutz der Bevölkerung

Wir, die freie Sächsische Kultur- und Kreativszene, sehen den aktuellen Entwurf der Bundesregierung zur Novelle des Infektionsschutzgesetzes als einen folgenschweren Schritt in die falsche Richtung. Wir fordern die Öffnung: für regionale Modellprojekte im Kulturbereich für Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel (Open-Airs) bei Einhaltung von genehmigten Hygienekonzepten Der vorliegende Entwurf zum Infektionsschutzgesetz verhindert das kulturelle Leben auf allen Ebenen und für eine lange Zeit. Damit wird er weder dem aktuellen Erkenntnisstand zum effektiven Umgang mit der Pandemie gerecht noch ist er gesellschaftlichweiterlesen

European [Open] Club Day 2021 (Sachsen/Germany Edition)

European [Open] Club Day 2021 (Sachsen/Germany Edition)

clubsAREculture – Anerkennung von Musikclubs als Kulturstätten Es ist still geworden um die Clubkultur in Deutschland – aber nur nach Außen. Im Hintergrund rauchen die Köpfe und es werden Konzepte entwickelt, wie die Clubkultur auch nach der Krise ihren Stellenwert in der Kulturlandschaft der Bundesrepublik weiter innehat. Mit dem Motto #clubsAREculture steigt in diesem Jahr die 4. Ausgabe des europäischen Aktionstags [OPEN] CLUB DAY, initiiert durch den europäischen Dachverband Live DMA. Auch in Sachsen gestaltet sich die aktuelle Situation der Clubs undweiterlesen

#nurmitkultur Aktionstag 20. September

12. September 2020 Allgemein, Neuigkeiten

Aktionstag für den Erhalt der Leipziger / Sächsischen Kultur- und Kreativszene am 20. September 2020 Die Corona-Pandemie stellt uns immer noch vor die Frage, was wichtig ist für unser Zusammenleben. Was ist verzichtbar, was ist lebensnotwendig für den Erhalt einer aufgeklärten Gesellschaft? Wie wollen wir leben im Angesicht einer Bedrohung, wie der durch das Covid 19-Virus? Wir sagen: nur mit Kultur! Unter Auflagen sind Veranstaltungen wieder möglich, aber was passiert, wenn der Sommer vorbei ist und OpenAir-Konzepte nicht mehr umgesetzt werdenweiterlesen

PM: Leipziger Clubs und Spielstätten gehen Open Air: OUTS:DE – Kultur unter freiem Himmel

13. August 2020 Neuigkeiten, Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 12.08.2020 Es ist eine nie dagewesene Situation: Corona-Jahr 2020. Im März kam die Welle über uns: Shutdown. Keine Veranstaltungen mehr, kein Publikum, geschlossene Häuser, keine Einnahmen. Seitdem kämpft die Kultur ums Überleben, entwickelte neue Konzepte, verlagert ihr Angebot ins Netz, Verknüpfung untereinander, zusammenhalten. Veranstaltungen wurden abgesagt und verlegt – mittlerweile die meisten bereits zum 2. Mal. Mitarbeiter:innen in Kurzarbeit, Minijobber arbeitslos, die Ausgaben laufen weiter, keine Chance auf Einnahmen, Hilfspakete meist nur, wenn überhaupt, ein Tropfen auf denweiterlesen

Foto: Torsten Reitler

PM: Konzeptübergabe zur Koordinierungsstelle Nachtkultur Leipzig an OBM erfolgt

15. Juli 2020 Allgemein, Pressemitteilung

Das Konzept Koordinierungsstelle Nachtleben wurde durch durch die Koordinierungsgruppe Nachtbürgermeister:in am 15. Juli 2020 an OBM Burkhard Jung und Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke übergeben. Ziel des Konzepts ist es, das Nachtleben in Leipzig zu stärken und einvernehmlicher zu gestalten. Die Koordinierungsstelle Nachtleben begreift sich als beratende Instanz und soll die Themen der Nachtkultur zwischen der Politik, Verwaltung und den Akteur:innen der Nacht vermitteln. Sie soll Projekte initiieren, die zum Erhalt der Clubkultur, der Erarbeitung von Freiflächenkonzepten und der Konfliktprävention beitragen. Geradeweiterlesen

Night of Light

28. Juni 2020 Allgemein, Neuigkeiten

Zur Night of Light haben in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 bundesweit Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.Auch einige Leipziger Clubs haben sich der Aktion angeschlossen, ein paar Impressionen der Nacht haben wir hier für euch eingefangen! Weitere Infos zur Aktion findet ihr auf:https://night-of-light.de#nightoflight2020

#nurmitkultur – Fahrrad-Demonstration am 20. Juni 2020

19. Juni 2020 Allgemein, Neuigkeiten

Wisst ihr noch, wie die Clubs von innen aussehen? – Wir auch! ⚠️ Und weil wir uns auch in Zukunft nicht nur daran erinnern wollen rufen wir, LiveKommbinat Leipzig, Gso Leipzig Leipzig und vak. Leipziger Kollektive zu einer ??‍♀️ Fahrrad-Demonstration im Rahmen des Aktionstags #nurmitkultur auf. >> Zur Facebook-Veranstaltung ⏰ Geplant ist, am Samstag, dem 20.6. von 16:00 bis 17:30 über drei Routen in alle Himmelsrichtungen die subkulturellen Hotspots der Stadt abzufahren, bevor sich die Demonstrationszüge dem Augustusplatz nähern, woweiterlesen

Positionspapier: Alarmstufe ROT – Sächsischer Clubkultur droht Pleitewelle

17. Mai 2020 Pressemitteilung

Die Interessensvertretungen der Clubs- und Spielstätten in Leipzig, Dresden und Chemnitz veröffentlichen ein gemeinsames Positionspapier zur Lage derselben in der mittlerweile achten Woche der Corona-Krise. Eine Zusammenfassung findet sich weiter unten. Das Positionspapier wurde zusammen mit dem Notfallplan für die sächsische Musikwirtschaft – ein gemeinsamer Aufruf – veröffentlicht: Akteure der sächsischen Musikszene stellen in dem Notfallplan umfassend dar, wie auf die aktuellen Auswirkungen reagiert werden sollte, um das Schlimmste zu verhindern. Zusammenfassung Kein Ende in Sicht Clubs und Livemusikspielstätten gehörtenweiterlesen