Zusammenschluss von Leipziger Musikclubs und Livemusikspielstätten

PM: Leipziger Clubs und Spielstätten gehen Open Air: OUTS:DE – Kultur unter freiem Himmel

13. August 2020 Neuigkeiten, Pressemitteilung

Pressemitteilung vom 12.08.2020 Es ist eine nie dagewesene Situation: Corona-Jahr 2020. Im März kam die Welle über uns: Shutdown. Keine Veranstaltungen mehr, kein Publikum, geschlossene Häuser, keine Einnahmen. Seitdem kämpft die Kultur ums Überleben, entwickelte neue Konzepte, verlagert ihr Angebot ins Netz, Verknüpfung untereinander, zusammenhalten. Veranstaltungen wurden abgesagt und verlegt – mittlerweile die meisten bereits zum 2. Mal. Mitarbeiter:innen in Kurzarbeit, Minijobber arbeitslos, die Ausgaben laufen weiter, keine Chance auf Einnahmen, Hilfspakete meist nur, wenn überhaupt, ein Tropfen auf denweiterlesen

Foto: Torsten Reitler

PM: Konzeptübergabe zur Koordinierungsstelle Nachtkultur Leipzig an OBM erfolgt

15. Juli 2020 Allgemein, Pressemitteilung

Das Konzept Koordinierungsstelle Nachtleben wurde durch durch die Koordinierungsgruppe Nachtbürgermeister:in am 15. Juli 2020 an OBM Burkhard Jung und Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke übergeben. Ziel des Konzepts ist es, das Nachtleben in Leipzig zu stärken und einvernehmlicher zu gestalten. Die Koordinierungsstelle Nachtleben begreift sich als beratende Instanz und soll die Themen der Nachtkultur zwischen der Politik, Verwaltung und den Akteur:innen der Nacht vermitteln. Sie soll Projekte initiieren, die zum Erhalt der Clubkultur, der Erarbeitung von Freiflächenkonzepten und der Konfliktprävention beitragen. Geradeweiterlesen

Night of Light

28. Juni 2020 Allgemein, Neuigkeiten

Zur Night of Light haben in der Nacht vom 22. auf den 23.06.2020 bundesweit Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.Auch einige Leipziger Clubs haben sich der Aktion angeschlossen, ein paar Impressionen der Nacht haben wir hier für euch eingefangen! Weitere Infos zur Aktion findet ihr auf:https://night-of-light.de#nightoflight2020

#nurmitkultur – Fahrrad-Demonstration am 20. Juni 2020

19. Juni 2020 Allgemein, Neuigkeiten

Wisst ihr noch, wie die Clubs von innen aussehen? – Wir auch! ⚠️ Und weil wir uns auch in Zukunft nicht nur daran erinnern wollen rufen wir, LiveKommbinat Leipzig, Gso Leipzig Leipzig und vak. Leipziger Kollektive zu einer ??‍♀️ Fahrrad-Demonstration im Rahmen des Aktionstags #nurmitkultur auf. >> Zur Facebook-Veranstaltung ⏰ Geplant ist, am Samstag, dem 20.6. von 16:00 bis 17:30 über drei Routen in alle Himmelsrichtungen die subkulturellen Hotspots der Stadt abzufahren, bevor sich die Demonstrationszüge dem Augustusplatz nähern, woweiterlesen

Positionspapier: Alarmstufe ROT – Sächsischer Clubkultur droht Pleitewelle

17. Mai 2020 Pressemitteilung

Die Interessensvertretungen der Clubs- und Spielstätten in Leipzig, Dresden und Chemnitz veröffentlichen ein gemeinsames Positionspapier zur Lage derselben in der mittlerweile achten Woche der Corona-Krise. Eine Zusammenfassung findet sich weiter unten. Das Positionspapier wurde zusammen mit dem Notfallplan für die sächsische Musikwirtschaft – ein gemeinsamer Aufruf – veröffentlicht: Akteure der sächsischen Musikszene stellen in dem Notfallplan umfassend dar, wie auf die aktuellen Auswirkungen reagiert werden sollte, um das Schlimmste zu verhindern. Zusammenfassung Kein Ende in Sicht Clubs und Livemusikspielstätten gehörtenweiterlesen

Pressemitteilung: Update Soliticket, United We Stream und geplante Sendungen

29. April 2020 Pressemitteilung

Pressemitteilung LiveKommbinat Leipzig e.V. vom 29. April 2020. Download als PDF SOLI-TICKET Wohooo, die 100.000,- € Marke ist geknackt. Ein ganz dickes DANKE an alle Unterstützer:innen. Wir sind total überwältigt. Mit diesen Spenden wird etwas bewegt, was ganz Wunderbares! Das gibt den Akteur:innen gewaltigen Antrieb weiterzumachen. Das Soli-Ticket wird bei allen United We Stream-Leipzig-Streams promotet und als Spende verzeichnet. Von diesen Einnahmen werden seit dem 14. April 8 % an die Stiftung Zivile Seenotrettung weitergespendet, da dem Soli-Ticket und dem gesamten Projekt der Solidaritätsgedanke innewohnt, auchweiterlesen

Alarmstufe Dunkelgelb

Pressemitteilung 09.04.20

10. April 2020 Neuigkeiten, Pressemitteilung

Alarmstufe Dunkelgelb – Wenn irgendwann das Ende der Corona-Pandemie gefeiert werden soll, dann muss jetzt schnell etwas zur Rettung der Clubkultur unternommen werden!  Alles geht den Bach runter, oder? Hat man schon vor der Corona-Pandemie vom Clubsterben gesprochen, wegen der unwirtlichen wirtschaftlichen Situation, prekären Arbeitsverhältnissen und Mangel an Anerkennung bzw. Kulturförderung, so könnte die derzeitige Krise das Clubsterben vollends Wirklichkeit werden lassen.Die rasante Gefährdungsentwicklung, unter der viele Clubbetreibende leiden, wird derzeit offensichtlicher denn je.  Wir müssen zugleich auf die besondereweiterlesen

Offener Brief an den Leipziger OBM

Club-Soliticket

21. März 2020 Neuigkeiten

>> Hier gehts zum Club-Soliticket Hallo Freund:innen, wir sind alle Teil derselben Gesellschaft und jede und jeder von uns steht gerade vor den gleichen Herausforderungen. Wir sind die Gesellschaft und nun gilt es dies auch zu beweisen. Die Leipziger Clubs und Spielstätten haben ihren Teil zur Verlangsamung der Ausbreitung dieses erschreckenden Virus beigetragen, wir haben noch vor in Krafttreten strikter Maßnahme alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt und sind damit unserer Verantwortung allen gegenüber gerecht geworden. Was bedeutet das? Nichtweiterlesen

Corona Livekommbinat Pressemitteilung

Pressemitteilung: Ankündigung zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Leipziger Club- und Live-Musikszene

15. März 2020 Neuigkeiten, Pressemitteilung

15. März 2020 Leipzig. Das LiveKommbinat Leipzig e.V., der Zusammenschluss von Leipziger Musikclubs und Livemusikspielstätten, hat beschlossen, alle Veranstaltungen bis auf Weiteres auszusetzen und fordert gleichzeitig schnelle, unbürokratische Hilfen für Kulturstätten und Künstler*innen.  „Leipziger Clubs- und Musikspielstätten stehen momentan vor einer nie zuvor dagewesenen Situation. Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, haben die meisten freiwillig ihre Veranstaltungen abgesagt. Damit übernehmen sie, wie viele andere auch, Verantwortung für die gesamtgesellschaftliche Herausforderung, die uns momentan bevorsteht.“, so Steffen Kache, Chef derweiterlesen